In Ihrem Problem, das Gute finden!

Alpakas gehen gerne spazieren - Sie auch?        

Unsere Alpakas sind Leinenführig und marschieren gerne mit uns mit. Das an die Leine nehmen wird den Tieren von Klein auf angewöhnt, da sie ja auch immer wieder mal zum Tierarzt oder einmal im Jahr zur Schur müssen. 

Nachdem sie an der Leine sind folgen Sie den FührerInnen ganz brav. Es ist zu beachten das es bei Begegnungen mit Hunden oder einen plötzlichen Ereignis (Knall, Schrei, lautes Motorengeräusch) zu Fluchtreaktionen kommen kann. 


Wir bitten Sie zu den Spaziergängen ihren Hund nicht mitzunehmen, da dieser von den Tieren als Gefahr gesehen werden könnte und es oft zu Reaktionen wie bespucken kommt. 

Thema Spucken: Keine Angst die Tiere spucken nicht weil sie Sie nicht mögen oder Sie ihnen nicht vertraut sind. 

Alpakas spucken nur in Gefahr oder Stresssituationen! 


Es kann vorkommen das die Tiere untereinander Spuckdrohungen andeuten oder sich beim Fressen bespucken das ist ein normales Verhalten und wird vorher eindeutig angekündigt, Sie haben also Zeit sich in :)) Sicherheit zu bringen :))


- Für nicht geübte Wanderer ist es ein leichtes den Trab der Tiere einzuhalten, für sportlichere Personen oder Personen die gerne in einen Schnelllauf durchs Leben gehen, ist es ein angenehme Auszeit von der Hektik!-

Sollten Sie Interesse haben einen Spaziergang zu unternehmen vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Wir gehen gerne an Wochenenden und Feiertagen mit Ihnen durch die schöne Landschaft.